4. Spieltag

Als Tabellenführer traten unsere Mädels und Jungs gegen den zweit platzieren Allach 09 an.

Gleich zu Anfang war zu sehen, dass es ein schweres Spiel werden wird.
Allach 09 ging konsequent in die Zweikämpfe und stellte im Mittelfeld gut die Räume zu.
Dadurch wurde es für uns schwer, unser Kurzpassspiel und das schnelle Spiel über die Flügel aufzuziehen.
Unser Stürmer Andi St. wurde meist von 2 Spielern bewacht, so das es ihm nur selten gelang sich in Szene zu setzen.
Adil, Azbir, Andi R. und Philipp im Mittelfeld wurden von den Gegner frühzeitig unter Druck gesetzt und fanden kaum Anspielstationen.
Allach war stets über ihre schnellen Links- und Rechtsaußen gefährlich, die unsere Verteidigung mit Thomas, Maxi und Kaan öfters in Verlegenheit brachte.
Das 0:1 für Allach 09 fiel dann durch eine stark abseitsverdächtige Position. Unsere Torfrau Mimi konnte nichts mehr machen.

Nach dem 0:1 nahmen unsere Mädels und Jungs die Zweikämpfe an und kamen besser ins Spiel.
Nach einem Foul im Strafraum an Philipp, verwandelte Azbir den Elfmeter zum verdienten 1:1.
Wir erhöhten den Druck und erkämpften uns eine Ecke, die Adil trat und Azbir zum 2:1 einköpfte.
Durch unser Pressing erkämpfte Adil sich den Ball und schoss unhaltbar zum 3:1 ein.
In der Halbzeit wurden Leon und Benedikt für Kaan und Thomas eingewechselt.
Ebenso kam Arkadi für Andi St. und Leonie für Andi R. ins Spiel.
Die zweite Halbzeit war geprägt von Zweikämpfen im Mittelfeld und einigen guten Torchancen auf beiden Seiten.
Großes Lob an Amelie, Maxi, Thomas, Kaan, Benedikt, Leon, Leonie, Arkadi, Andi R., Philipp, Azbir, Adil und Andi St. für die kämpferische Leistung.
Es war nicht leicht, dass heutige Spiel zu gewinnen, ihr habt es trotzdem geschafft und die Tabellenführung verteidigt.
Glückwunsch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0